Paramentengruppe


Paramente (von lat. parare mensam = den Tisch bereiten) sind die im Kirchenraum und in der Liturgie verwendeten Textilien, die oftmals künstlerisch aufwendig gestaltet sind.)

Seit 2000 gibt es bei der Frauengemeinschaft wieder eine Paramentengruppe. 7 Frauen treffen sich alle 14 Tage donnerstagsmorgens im Pfarrheim und nähen und sticken. Die unterschiedlichsten Sachen sind zu machen, einmal werden die Krippenfiguren neu angezogen, ein anderes Mal wird ein Gewand oder eine Stola bestickt und zwischendurch sind auch ganz einfach Näharbeiten zu machen – neue Schultertücher, Knöpfe wieder annähen, offene Nähte schließen.

Die Paramentengruppe sucht Frauen, die gut sticken können oder aber das Sticken erlernen möchten und Spaß daran haben, mitzumachen

Ansprechpartnerin: Brigitte Hennecke - Telefon: 1089


- Das Leitbild der kfd
- Geschichte
- Selbst aktiv werden

- Berichte
- Terminvorschau

- Frauentreff
- Eltern-Kind-Treffen
- Theatergruppen
- Basargruppe
- Liturgiekreis
- Paramentengruppe

- Der Vorstand
- Kontakt aufnehmen
- Impressum